Problem(-verhalten)

Jagdprobleme, Leinenaggression, Angstaggression, Probleme beim zu Hause bleiben oder wenn Besuch kommt, uvm

 

Zeigt ein Hund unerwünschtes Verhalten, dann hat das einen Grund. Je nach Ursache kann das Verhalten unabsichtlich erlernt worden sein, für den Hund völlig normal und für den Menschen inadequat wirken, oder aber es liegt eine noch nicht bemerkte Krankheit zu Grunde welche das Wohlbefinden unseres Vierbeiners stark beeinträchtigen kann.


Schnüffeln, jagen, stöbern, suchen & finden

Hunde sind Jäger, und Jäger wollen jagen.

Kleine Jagdspiel können wir ihnen im Rahmen von Suchspielen vorstellen, und sie damit zu den glücklichsten Hunden machen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, und man kann diese Jagden auch für den eigenen Vorteil nutzen, indem man den Hund zum Beispiel Gegenstände wie Handy, Schlüssel und Brieftasche suchen lässt - so können sie zu wahren Alltagshelden werden.

 

Die Fähigkeit „gut“ zu riechen ist übrigens bei einigen Hunden ein verborgenes Talent. Wir müssen ihnen evtl. nur zeigen dass es in ihnen schlummert.


Unterordnung, Gehorsam & Tricks

 In unserem Alltag müssen Hunde einem gewissen Standart entsprechen und folgen.

Aber auch für sportlich Begeisterte ist es wichtig einem Hund ein gerades Sitz in der Grundstellung sowie ein ruhiges Halten des Bringgegenstandes beizubringen.

Oder aber wir bringen unseren Hunden bei uns im Alltag wahre Helfer zu sein, indem sie lernen Türen zu schließen, das Licht abzuschalten oder uns das Handy zu bringen. Diese Art von Kooperation macht auch unseren Vierbeinern großen Spaß.

 

Gehorsamsübungen sind genau genommen nichts anderes als kleine Kunststücke, die man mit viel Freude und Spaß erlernen kann, ganz ohne bitteren Beigeschmack.


Handicap Hunde

Dein Hund ist taub, blind oder hat eine andere körperliche Einschränkung?

Gemeinsam erarbeiten wir uns einen lebenswerten Alltag für euch. Egal welches Handicap dein Hund hat, er wird Spaß am Lernen und der Beschäftigung haben, ihr werdet euch besser verstehen und unterstützen können. 


Beratung

Ein Hund zieht ein - aber was braucht der eigentlich?

Ob Welpe vom Züchter oder Tierschutzhund, alle brauchen Menschen die ihnen das richtige Futter, Liegeplätze und einen artgerechten Tagesablauf bieten können. Du weißt nicht genau was alles auf dich und deinen zukünftigen Vierbeiner zukommt? Dann treffen wir uns einfach für eine kleine Beratungseinheit.

bis bald ;)